https://raleo.de:443/files/static_img/raleo/brands/purmo.webp

Purmo rolljet S 30-2 mm DES sg, Wärme-Trittschall-Dämmrolle, Liefermenge 10 m2, FBMC530100100000

Hersteller: Purmo Artikel-Nr.: FBMC530100100000
Verkäufer: Raleo Home
Impressum AGB Datenschutz Widerrufsbelehrung

114,00 €

Inhalt: 10 m² (11,40 € / m²)

inkl. 19% MwSt.

Frage zu diesem Artikel stellen

Hersteller

Purmo

Bezeichnung

rolljet S 30-2 mm DES sg

Dichte

11 kg/m³

Material

EPS-T

Dämmdicke

30 mm

Thermischer Widerstand

0.94 m²/W

Zusammendrückbarkeit

2 mm

Dynamische Steifheit

20 MN/m3

Nutzlast

5 kPa

Liefermenge

10 m2

Artikelnr

FBMC530100100000

https://raleo.de:443/files/img/11ed586da36f66e0b18e4d5a1885deec/size_l/logo.jpg

rolljet S EPS T Wärme-Trittschall-Dämmrolle DES sg

Purmo rolljet S Wärme-Trittschall-Dämmrollen werden aus Polystyrolschaum gemäß DIN EN 13163 hergestellt. Die Deckschicht besteht aus einer Verbundfolie mit längsseitigem 30 mm breitem Folienüberstand und integriertem Ankergewebe, das den Widerhakenclips sicheren Halt gibt. Ein aufgedrucktes, maßgerechtes Verlegeraster erleichtert das Zuschneiden der Dämmung und die Rohrverlegung.

Beim Bauen kostet jeder Millimeter Aufbauhöhe bares Geld. Durch das neuartige rolljet S sparen Sie nicht nur Kosten, sondern auch an Aufbauhöhe gegenüber herkömmlichen Trittschalldämmungen.

rolljet S besitzt eine Wärmeleitfähigkeit von 0,032 W/mK. Somit werden z.B. mit einer Dämmdicke von 24 mm die Anforderungen der DIN EN 1264 für Wohnungstrenndecken erfüllt. Selbstverständlich ohne Abstriche bei den hervorragenden Trittschall- und Wärmedämmeigenschaften!
https://raleo.de:443/files/img/11ed5e59b19f2290adcf6fb2905b7626/original_size/preview.jpg
Artikel-Nr.BezeichnungTypDicke mmWLGPack m2Größe mmRλ m2 K/WDyn Steif.Trittschall verbess. dBmax. Belast. kPa
FBMC420100150000rolljet 20-2DESsg20-2040151000x150000,5030265
FBMC425100120000rolljet 25-2DESsg25-2040121000x120000,6330265
FBMC430100100000rolljet 30-2DESsg30-2040101000x100000,7520285
FBMC435100090000rolljet 35-2DESsg35-204091000x90000,8820285
FBMC524100120000rolljet S 24-2DESsg24-2032121000x120000,7520285
FBMC530100100000rolljet S 30-2DESsg30-2032101000x100000,9420285
FBMC020100150000rolljet EPS 100, 20 mmDEO-20040151000x150000,50--20
FBMC025100120000rolljet EPS 100, 25 mmDEO-25040121000x120000,63--20
FBMC030100100000rolljet EPS 100, 30 mmDEO-30040101000x100000,75--20
FBMC120100150000rolljet EPS 200, 20 mmDEO-20035151000x150000,57--35
FBMC125100120000rolljet EPS 200, 25 mmDEO-25035121000x120000,71--35
FBMC130100100000rolljet EPS 200, 30 mmDEO-30035101000x100000,86--35
FBMC3251001200G0Objekt line 25-2DESsm25-2045121000x120000,5520284
FBMC3301001000G0Objekt line 30-3DESsm30-3045101000x100000,6515294
FBMC3351000900G0Objekt line 35-3DESsm35-304591000x90000,8015294
Technische Daten rolljet, rolljet S und Objektline

Dämmstoff

Purmo Dämmrollen werden aus Polystyrol-Hartschäumen nach DIN EN 13163 hergestellt. Sie unterliegen einer laufenden Qualitätskontrolle durch unab­hängige Überwachungsinstitute und sind gütezertifiziert. Neben der CE-Kennzeichnung werden die Purmo Dämmrollen mit dem RAL-Gütezeichen versehen. rolljet gibt es für die verschiedenen Anwendungsfälle in den Ausführungen DES sm, DES sg und DEO.

Die Wärmeleitfähigkeiten betragen je nach Dämmstoff 0,035-0,045 W/mK. Auf Wunsch können auch zusätzlich, zu den in der Tabelle aufgeführten Dämmstoffdicken und -güten auf Ihr Bauvorhaben abgestimmte Dämmstoffe geliefert werden.

Aufbau

Die Deckschicht der roljet Dämmrollen besteht aus einer Verbundfolie mit längsseitigem 30 mm breitem Folienüberstand mit Klebestreifen und integriertem Ankergewebe, das den Widerhakenclips sicheren Halt gibt. Ein aufgedrucktes, maßgerechtes Verlegeraster erleichtert das Zuschneiden der Dämmung und die Rohrverlegung.

Da das System jeden beliebigen Rohrabstand zulässt, kann in ausgezeichneter Weise die Wärmeleistung des Systems den örtlichen Wärmeverlusten angepasst werden.

Um die Bahnen aufwickeln zu können, ist der Dämmstoff von unten her schräg eingeschnitten. Beim Aufrollen federn die Schnitte auseinander und schließen sich bei der Verlegung. So können keine Hohlräume entstehen.

Verlegung

Zunächst werden nur durchgehende Bahnen verlegt. Verbleibende Streifen an Wänden, Nischen und in Türdurchgängen werden nachträglich mit Reststücken ausgefüllt. In kleinen Räumen wird die Verlegung von Teilstücken empfohlen.

Gemeinsame Stoßkanten von Bahnen und Reststücken werden mit dem Purmo Klebeband abgedichtet. Ein praktischer Abroller mit Abrisskante erleichtert die Arbeit. Das Abkleben sollte unmittelbar nach der Verlegung der Bahnen und Zuschnitte erfolgen. Nur so ist sichergestellt, dass die Dämmung einwandfrei verlegt ist und nicht mehr verrutscht.