image/svg+xml B
https://raleo.de:443/files/static_img/raleo/brands/TWL-Logo.png

TWL Emaillierter Pufferspeicher 1500 Energieeffizienzklasse B mit einem Wärmetauscher S1500

Hersteller: TWL Artikel-Nr.: S 1500
Verkäufer: Raleo Home
Impressum AGB Datenschutz Widerrufsbelehrung

4.199,00 €

inkl. 19% MwSt.

Frage zu diesem Artikel stellen

Marke

TWL-TECHNOLOGIE

Speicherinhalt

316 Liter

Artikelnummer

twl-00000001

https://raleo.de:443/files/img/11eb752b3c7923a6a240b42e99482176/size_l/emaillierter-pufferspeicher-1500-iso-B-mit-einem-waermetauscher S1500-info1

Die ideale Methode zur Trinkwasseraufbereitung: Emaillierte Speicher

In vielen Heizungsanlagen sorgen separate Warmwasserspeicher für die Aufbereitung des Trinkwassers. Als Materialien kommen dabei vor allem Edelstahl und emaillierter Stahl zum Einsatz. Denn die Funktionstüchtigkeit und Langlebigkeit von Trinkwasserbehältern für den Einsatz in der Sanitär- und Heizungstechnik hängt vor allem davon ab, in welchem Maße der sogenannte Korrosionseffekt verhindert werden kann. Im Bereich der Heizungstechnik hat sich für niedrig legierte Stahlbehälter als Material für Warmwasserspeicher die Emaillierung bewährt. In Verbindung mit einem zusätzlichen kathodischen Korrosionsschutz wird so die nötige Korrosionsbeständigkeit sichergestellt.

Emaillierte Speicher sind korrosionsbeständig

Emaillierte Speicher bieten einen hervorragenden Korrosionsschutz im Trinkwasserbereich. Kommt nämlich Wasser in Verbindung mit bestimmten Metallen, entsteht oft ein sogenannter Korrosions-Effekt: Die Metalle werden dann vom Wasser angegriffen. Deshalb läuft etwa Silberbesteck an, und ein Kupferdach wird von Grünspan überzogen. Eisen kann unter der Einwirkung von Wasser anfangen zu rosten. Für die Qualität unseres Trinkwassers ist es daher entscheidend, Korrosion und die Entstehung von Eisenoxid während der Speicherung von Trinkwasser zu verhindern. Ein guter Schutz vor Korrosion sind entweder emaillierte Stahlbehälter, die über einen kathodischen Korrosionsschutz verfügen, oder Behälter aus rostfreiem Edelstahl.

Langlebig und ressourcenschonend: Emaillierte Speicher und Wassererwärmer

Emaillierte Speicher ab 800 Liter erwärmen das Wasser auf umweltschonende Weise. Für eine lange Haltbarkeit sorgt dabei eine spezielle Emaillebeschichtung, die an der Innenseite des Behälters aufgebracht wird. Emaille hat ähnliche Materialeigenschaften wie Glas - emaillierte Speicher sind deshalb langzeitbeständig, auch gegenüber hartem Wasser, denn Emaille ist ein hochwertiger Verbundstoff, der durch den Einbrennprozess bei über 860 Grad Celsius entsteht. Eisen neigt dazu, unter Abgabe von Elektronen an freiliegenden Oberflächen in Lösung zu gehen - es kommt zur Bildung von Rost. Dies kann ganz einfach verhindert werden, indem ein entgegengesetzter Strom überlagert wird durch die Verwendung einer galvanischen Anode (Verzehranode). Auch mit einer Fremdstromanode kann ein gegensätzlicher Stromfluss erzeugt werden. Die Verzehrelektrode besteht aus einem Material, das gegenüber Eisen unedlere Eigenschaften aufweist, wie etwa Magnesium. Weil Magnesium im Vergleich zu Eisen eher in Lösung geht, wird die Entstehung von Eisenoxid - also Rost - per Verzehrelektrode verhindert. Die Elektronen wandern über eine leitende Verbindung zur Stahlseite - so wird nicht nur die Entstehung von Eisenionen verhindert, auch die Bildung von Kalk auf den ungeschützten Eisenstellen sorgt dafür, dass eine natürliche Schutzschicht gebildet wird.

Für wen eignen sich emaillierte Speicher ab 800 Liter?

Emaillierte Warmwasser-Standspeicher eignen sich ideal für den Einsatz in Heizungsanlagen - als Heizkessel, für Fernwärme oder auch Brennwerttechnik. Seit Jahrzehnten sind emaillierte Speicher und Wassererwärmer in Millionen deutscher Haushalte im Einsatz und werden sowohl privat wie auch gewerblich genutzt. Beachten Sie beim Kauf auch, dass emaillierte Speicher ab 800 Liter, je nach Region, auch bei allen unterschiedlichen Wasserverhältnissen einsetzbar sind.

https://raleo.de:443/files/img/11eb752a7ba845afa240b42e99482176/size_l/emaillierter-pufferspeicher-1500-iso-B-mit-einem-waermetauscher S1500-B

Die Isolierung besteht aus 100 mm Neopor (beschichtetes Polystyrol) und 20 mm Polyesterfaservlies. Mit dieser Isolierung und der Verwendung unserer ÖkoLine Isolierkappen für die Dämmung der nicht verwendeten Anschlüsse erreichen Sie bei einem Speichervolumen von 1.000 Liter die Energieeffizienzklasse B.

Die Isolierung hat ca. 50 % weniger Wärmestillstandsverluste gegenüber herkömmlichen Weichschaum- oder Vliesisolierungen. Außerdem zeichnet sie sich durch ihre zusätzliche Bodendämmung aus, und das bei einem geringen Gewicht von nur 15 kg/m3.